Industrietore

Durch die erhöhte Belastung beim Betrieb der Industrietore steigen auch die Qualitätsansprüche an die einzelnen Torkomponenten. So dürfen zum Beispiel die Sichtsektionen auch bei großen Tormaßen nichts an Stabilität verlieren und brauchen eine feste Konstruktion aus widerstandsfähigem Material, dessen Oberflächenbehandlung den notwendigen Schutz bietet. Je nach Ausführung verwenden wir Eisenblech- oder Aluminiumsektionen mit schadstofffreier PUR-Schaum-Isolation. Die Sektionen können voll sein oder durch Sichtsektionen ersetzt werden und in den Firmenfarben gemäß RAL-Palette ausgeliefert werden. Von der eingesetzten Technik, über die Arten der Verglasung, die Wahl des Materials und des Zubehörs inkl. der gewählten Oberflächenstruktur - alles richtet sich nach den Vorstellungen und Ansprüchen des Kunden. Die einwandfreie Funktionalität und die optimale Anpassung an die Bausituation sind dabei selbstverständlich.


Bildergalerie